Hauptsponsor


Sponsoren

Spielerinnen

81 LÜFTENEGGER Laura
81 LÜFTENEGGER Laura
81 LÜFTENEGGER Laura

Partner

Werbung


DEBL2: Ein Punkt aus 2 Spielen in Lustenau

EHC Wildcats Lustanau - EHV Sabres Juniors 4:2 (1:0, 1:1, 2:1)

Tore Juniors: Mandelburger, Schwarz

 

EHC Wildcats Lustanau - EHV Sabres Juniors 4:3 (1:0, 1:3, 1:0, 1:0) OT

Tore Juniors: Hoschek, A.Woschitz, Schwarz

 

Die Gegnerinnen aus Lustenau waren vor den beiden Spielen schwer einzuschätzen, da sie die vergangenen Jahre im Schweizer Verband beheimatet waren. Die Wildcats präsentierten sich als sehr gutes Team. Bei den Sabres debütierte an diesem Wochenende die 11-jährige Laura Nagy (Spielerin unseres Nachwuchskooperationspartners Okanagan Vienna Tigers). Im ersten Spiel am Samstag starteten die Vorarlbergerinnen besser ins Spiel und gingen in einem PP2 in Führung (wobei wir da mit der Regelauslegung bei beiden Strafen nicht ganz einverstanden waren). Im 2. Drittel dann ein völlig verändertes Bild, die Juniors dominierten (14:2 Torschüsse in diesem Abschnitt). Einzig die Chancenverwertung ließ zu wünschen übrig, erst in Min. 36:34 gelang Julia Mandelburger der Ausgleich. Aber nach dem Tor eine Unachtsamkeit, postwendend ging Lustenau wieder in Führung. Im letzten Abschnitt wieder ein PP-Tor der Wildcats. Christina Schwarz brachte die Juniors in Min. 46:32 wieder heran, doch 4 Minuten später war die 2-Tore Führung Lustenaus wieder hergestellt. 4:2 aus Sicht der Wildcats der Endstand.

Weiterlesen: DEBL2: Ein Punkt aus 2 Spielen in Lustenau

Juniors mit Doppel in Vorarlberg

Sa, 11.11., 16.30 Uhr und So, 12.11., 11.30 Uhr treffen die Sabres Juniors in der DEBL2 auswärts auf die Wildcats Lustenau, die aus dem Schweizer Ligensystem in den ÖEHV gewechselt sind. Wir freuen uns auf das erste Aufeinandertreffen, und hoffen auf erfolgreiche Spiele!

Niederlage nach Penaltyschiessen des Junior Teams

DEBL2: EHV Sabres Juniors - DEC Dragons Klagenfurt 1:2 n.Pen. (0:0, 0:0, 1:1, 0:0, 0:1)
Tor Sabres: Mandelburger

 

Saisonauftakt des Junior Teams. Neo-Coach Jindra Vlcek stand erstmals hinter der Bande. 4 Spielerinnen gaben ihr Debüt in Schwarz-Gelb: Ariadne Jevnikar, Carina Kling, Penelope Schachenhofer und Tamara Redl. An dieser Stelle ein herzlicher Dank an all unseren Partnern (Vienna Tigers, Devils Graz, UEC Mödling). Klagenfurt hatte bereits ein Spiel in den Beinen. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit etlichen Chancen auf beiden Seiten. Cordula Walter (die ersten 30 Minuten im Tor) und auf der Gegenseite Christine Geiger ließen vorerst keinen Treffer zu.

 

Nach 30 Minuten kam Carmen Kadlec bei den Sabres Juniors ins Tor, auch sie bot eine tadellose Leistung.

Erst im Schlussabschnitt wurde die Torsperre beendet, Julia Mandelburger sorgte mit ihrem Treffer in Min. 43:18 für die 1:0 Führung des Heimteams. Den Dragons gelang 1:38 vor dem Ende durch Katja Bednjanec aber der Ausgleich, eine Overtime musste her. Diese blieb torlos, damit ging es ins Penaltyschiessen, indem die Gäste 2x trafen und somit das Eis als Siegerinnen verlassen konnten.

 

Der Auftakt kann für das noch nicht eingespielte Juniors Team trotzdem als gelungen bezeichnet werden, und bringt Vorfreude auf die nächsten Spiele!

DEBL2-Spielplan online

Der Spielplan ist in der Kategorie DEBL2 zu finden, die genauen Beginnzeiten werden immer 2-3 Wochen vor dem jeweiligen Spiel bekanntgegeben!

TOLLE SAISON BEENDET: SILBER FÜR DEBL2-TEAM

17632182 642265562564966 1564698800147809297 o

Finale Rückspiel: EHV Sabres II - Red Angels Innsbruck 4:8 (1:3, 1:2, 2:3)
Tore Sabres: Schwarz 2, S.Woschitz, Heuberger

 

Mit einer schweren Ausgangsposition (Hinspielniederlage 1:5) gingen die Sabres ins Spiel. Ein Sieg mit mindestens 4 Toren musste her. Die Red Angels hatten den besseren Start und gingen nach 5 Minuten mit 1:0 in Führung. Sarah Woschitz erzielte in Min. 10:48 den Ausgleich. Neuerlich gingen die Red Angels in Front. 30 Sekunden vor Ende des Drittels die entscheidenden Szenen in diesem Spiel: die Sabres brachten im Powerplay den freiliegenden Puck in einem Getümmel vor dem Tor nicht im Netz unter, Innsbruck startete einen Konter und erhöhte mit einem Shorthanded-Goal auf 1:3. Das war der Knackpunkt in diesem Spiel.

Weiterlesen: TOLLE SAISON BEENDET: SILBER FÜR DEBL2-TEAM

Tabelle - EWHL

Pl
Team
SP Pkt.
1 EV Bozen 9 23
2 KMHBudapest 7 17
3 EHV Sabres 6 14
4 DEC Salzburg 8 14
5 Aisulu Almaty 6 10
6 SKPBratislava 5 6
7 Hvidovre 6 6
8 SouthernStars 10 2
9 KSV Neuberg 5 1

Tabelle - SuperCup

Pl
Team
SP Pkt.
1 Memmingen 7 15
2 ESC Planegg 6 12
3 KMHBudapest 4 11
4 Ingolstadt 5 10
5 Aisulu Almaty 5 5
6 EV Bozen 5 3
7 DEC Salzburg 3 1
8 EHV Sabres 3 0

Tabelle - DEBL2

Pl
Team
SP Pkt.
1 Innsbruck 4 11
2 Lustenau 3 8
3 DEC Klagenf. 4 6
4 Sabres Jun. 3 2
5 Sbg.II/LinzII 4 0

Nächste Spiele - EWHL

19-11-2017 16:55
EHV Sabres - KSV Neuberg
02-12-2017 00:00
EV Bozen - EHV Sabres

Nächste Spiele - Supercup

18-11-2017 13:00
KMHBudapest - EHV Sabres
02-12-2017 00:00
EV Bozen - EHV Sabres

Nächste Spiele-DEBL 2

18-11-2017 15:15
DEC Klagenf. - Sabres Jun.
02-12-2017 00:00
Innsbruck - Sabres Jun.

Ergebnisse - EWHL

04-11-2017 14:35
EHV Sabres 19 : 0 SouthernStars
29-10-2017 16:30
KSV Neuberg 0 : 7 EHV Sabres

Ergebnisse - Supercup

24-09-2017 12:15
Memmingen 6 : 2 EHV Sabres
23-09-2017 13:00
Ingolstadt 3 : 2 EHV Sabres

Ergebnisse - DEBL2

12-11-2017 11:30
Lustenau 4 : 3 Sabres Jun.
11-11-2017 16:30
Lustenau 4 : 2 Sabres Jun.